Labradore vom Hasenpohl
/


Wubke

 

Was lange währt.....

Am 27.4.2017 war es nach langem Hin und Her endlich soweit: Um 15.10 Uhr und um 16.04 Uhr hat Wubke ihre beiden Welpen geworfen. Die immer wieder einsetzenden Geburtswehen haben nach einigen Stunden wieder aufgehört, sodaß wir gestern Mittag unsere Tierarztpraxis aufgesucht haben. Mit Hilfe von Wehenmittel konnten die Welpen dann hier zuhause geworfen werden. Rüde 1: 420g, Rüde 2: 360g